MASSIVE VOLUME RESEARCH & STRATEGIE

erste zwischenpräsentation massive volume bachelor
es wird laut. die 1. zwischenpräsentation richtet den fokus auf neue musikorte in berlin – die bachelorstudent*innen haben im 1. block eigene atmosphärische konzepte erstellt und diese in akustisch – atmosphärische raumprogramme übersetzt. mit besonders vielseitigen und spannenden ideen wurden die verschiedenen grundstücke bespielt und wir starten umso gespannter in den 2. block..
einen besonderen dank gilt hierbei unseren immer wieder gern gesehenen gastkritiker Borja Solórzano und johannes grüss für ihre eindrücke und expertise.